Über Sie

Etwas über Ihre Firma

Wie hoch ist der jährliche Umsatz in Ihrer Firma (in Millionen EUR)?
Frage 1 von 8

Etwas über Ihre Firma

In welchem Sektor ist Ihre Firma tätig?
Frage 2 von 8

Etwas über Ihre Firma

Wie groß sind die jährlichen Produktionsstückzahlen pro Produktfamilie?
Frage 3 von 8

Etwas über Ihre Firma

Wie sind die Produktionsstandorte geographisch verteilt?
Frage 4 von 8

Etwas über Ihre Firma

Wie schätzen Sie den Reifegrad in Operational Excellence?
Frage 5 von 8

Etwas über Ihre Firma

Wie ist das Geschäft Ihrer Firma in den letzten Jahren gestiegen?
Frage 6 von 8

Welche Chancen sehen Sie gerade in Ihr Geschäft?

Welche Opportunität würden Sie heute für Ihr Geschäft verfolgen?
Frage 7 von 8

Im welchen Zeitraum sollte konkrete Ergebnisse realisiert werden?

Mit welche Zeitspanne sollte Ihre Firma diese Opportunitäten ergreifen?
Frage 8 von 8

Hier eine mögliche Themenaufstellung für Ihren Bedarf

Firmen-Restrukturierung
  • Schnelles Beheben eines Notfalls bei gleichzeitiger Beibehaltung der Geschäftsfähigkeit
  • Wir beginnen, alle Stakeholder in tiefgreifende Dialoge einzubinden, um faktenbasierte Validierung von Annahmen mit soliden Geschäftsintuition. Dann gehen wir in die Realisierung: wir entwerfen einen realistischen Plan, sichern die richtige Finanzierung, Projektmanagement und Implementierungsteam
Reduktion des Investitionsbedarfs für wiederkehrende Projekte
  • Schnelle faktenbasierte Überprüfung des gesamten Projektportfolios, um jedem Projekt einen Risikostatus zuzuordnen, der auf Kosten und Konsequenzwahrscheinlichkeit basiert, wenn er nicht realisiert wird
  • Der Risikoindex wird für die Priorisierung aller Projekte verwendet und ist eine solide Entscheidungsgrundlage, um zu helfen, auszuwählen, was verschoben, abgesagt oder ausgeführt werden soll
Reduktion des Investitionsbedarfs für strategische Projekte
  • Mit unserer Lösung MINIMAX schaffen wir eine neue „Skelett“-Planung, die den Mindestanforderungen des Auftraggebers erfüllt. Auf diese Weise fordern wir das Design für alle Elemente heraus, die den Wert des Projekts nicht steigern.
  • MINIMAX kann auf verschiedenen Ebenen des Designs angewendet werden, um das gesamte Projekt oder nur einen Teil davon zu optimieren
Erhöhung der Profitabilität (NPV) von strategischen Projekten
  • Mit unserer Lösung MINIMAX schaffen wir eine neue „Skelett“-Planung, die den Mindestanforderungen des Auftraggebers erfüllt. Danach addieren wir alle Designoptionen, die einen Mehrwert schaffen und das NPV des Projekts erhöhen.
  • MINIMAX kann auf verschiedenen Ebenen des Designs angewendet werden, um das gesamte Projekt oder nur einen Teil davon zu optimieren
Kaizen Woche
  • Strukturierte 5-Tage-Workshops, beginnend mit der Analyse des aktuellen Standes und bis zu einer finalen Top-Management-Präsentation der implementierten Änderungen.
  • Die Aktivität kann entweder in Produktionsbereiche oder in einer Büroumgebung durchgeführt werden und involviert Mitarbeiter auf unterschiedlichen Ebenen der Organisation.
Lean Pilotprojekte
  • Ein kleiner, aber repräsentativer Bereich/Prozess der Fabrik/des Büros, in dem eine ganzheitliche Transformation (physische Arbeitsplätze, Managementprozesse, Fähigkeiten und Mentalität) zeigen kann, was eine Lean-Organisation erreichen kann
  • Pilotprojekte werden in 5 Phasen implementiert: Analyse des aktuellen Status, Definition der Verbesserungsziele, den zukünftigen Zustand gestalten und planen, Veränderungen umsetzen und Ergebnisse messen. Typische Dauer: 4-12 Wochen.
Lean Transformation
  • Eine standortweite Anwendung von einzelnen Lean-Transformationsprojekten nach der Regel von „Pilot und Roll-out“, bei denen der erste Pilot zum Testen des Ansatzes und zum Trainieren Ihrer „Change Agents“ dient. Danach sind sie in der Lage selbst, den Roll-out durchzuführen.
  • Aus den ersten Projekten wird Ihr „Lean Business System Handbook“ erstellt und bei Roll-out verwendet und fein abgestimmt. Typische Dauer: 3-9 Monate.
Operational excellence Programm
  • Wenn Organisationen sich in einem reifen Lean Zustand bei ausgewählten Bereiche befinden, ist die Herausforderung, die Lean-Denkweise auf das gesamte Unternehmen zu übertragen
  • Dieses Programm hat das Ziel, Voraussetzungen zu schaffen (z. B. bei der Auswahl und Schulung der „Change Agents“), Programmarchitektur zu definieren (z. B. Roadmap, Ziele und Monitoring System) mehrere Transformationsprojekte durchzuführen, bis die Ergebnisse nachhaltig sind. Typische Dauer: 1-2 Jahre.
Industry 4.0 Pilotprojekte
  • Dies ist der erste Schritt, um digitale Lösungen in Ihre Prozesse einzuführen: Definition des Bedarfes und Erstellung von einem einfachen Business Case, den Markt für eine geeignete Lösung zu durchsuchen, Durchführung der ersten Tests und Beurteilung der Ergebnisse
  • Parallel zur physischen Implementierung helfen wir Ihnen, Ihre Mitarbeiter neuen Einstellungen zu coachen und die digitale Führungskompetenz zu bewerten
Digitale Transformation
  • Von wenigen ausgewählten I4.0-Pilotprojekte bis hin zu einer ganzheitlichen Digitalisierung Ihrer Prozesse. Es entstehen Veränderungen für die Mitarbeiter. Die Art und Weise wie sie im neuen System arbeiten müssen, wird mit dem entsprechenden Ansatz begleitet.
  • Wir können Ihnen helfen, den Plan zu erstellen, die beteiligten Rollen zu identifizieren und die Implikation in ihrer Arbeitsweise zu ermitteln. Vor allem Führungskräfte müssen trainiert werden, die von einer „schlanken und digitalen“ Umgebung profitieren sollten und sich nicht vor innovativen Ansätzen scheuen sollten.
Organisches Wachstumsprogramm
  • Die erste Phase des organischen Wachstumsprogramms ist die Gestaltung der Strategie. Wir verbringen Zeit mit Ihren Mitarbeitern um, Ihren Markt zu analysieren, zu identifizieren, und zu definieren welche Kernkompetenzen Sie aufbauen sollten und welche Ihre langfristigen Ziele sind
  • In der zweiten Phase werden wir einen Umsetzungsplan erstellen und die Veränderungen beschreiben (Rollen, Prozesse). Darüber hinaus, werden wir Ihnen helfen, Ihre Talente für die neuen Positionen auszuwählen und andere kritische persönliche Situationen zu lösen.
Strukturelles Wachstumsprogramm
  • Sowie das organische Wachstumsprogramm beginnt auch das strukturelle Wachstumsprogramm mit einer Designphase zur Gestaltung der Strategie. Hier könnten die Veränderungen viel tiefgreifender sein, sogar Akquisitionen anderer Geschäfte in Betracht ziehen.
  • In diesem Fall, kann Growing Ad-hoc M&A-Kompetenz und mehrere industrielle Kontakte aus unserem breiten internationalen Expertennetzwerk anbieten
  • Ihr Fall ist recht speziell, der ein spezielles Klärungsgespräch erfordert.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf