digital manufacturing at growing

Digital operations

  • Zurück in 2013 sprachen alle über digitale Revolution, aber niemand konnte wirklich artikulieren, wie das Unternehmen sich verändert hätte. Heute können Sie die Eile zur Digitalisierung beobachten: viele wissen, dass ohne Einstieg ins Digitale haben Konkurrenten den Vorteil, und gewinnen für sich maßgebliche Marktanteile. Aber reicht diese Thesis aus, um ganze Organisationen in Panik zu bringen?
  • Der Reifegrad für den digitalen Betrieb ist nach Größe, Sektor und Geographie sehr unterschiedlich. Chinesische Unternehmen, unter den begeistertsten bei dem Einstieg in Industrie 4.0, sind zugleich noch sehr unvorbereitet. Das Risiko einer hohen Instabilität in dem Betrieb und Verwirrung innerhalb der Stakeholder ist äußerst greifbar.
  • Bei Growing, beobachten wir diese „Revolution“ (ja, wir glauben, dass es zu schnell ist, um nur eine „Evolution“ zu sein!) mit den „Lean Brillen“ und lesen wir aktuell: Viele entwickeln ein neues Produkt, aber haben noch nicht eine Spezifikation definiert! Wir sollten zuerst an den Endkunden denken und uns fragen: Was ist der Bedarf genau?
  • Growing kann dazu beitragen, die langfristige digitale Strategie zu definieren und alle Möglichkeiten einer digital-fähigen Produkt- und Produktionsplattform zu erschließen. Wir sind fest überzeugt, um Ihre Risiken zu minimieren, sollten Sie klein starten: wir können Ihnen helfen, geeigneten Digital- und I4.0-Piloten zu implementieren, den Markt für die richtige Lösung zu analysieren, Piloten in Ihrem Haus zu entwickeln oder Ihnen zu helfen, die besten Testeinrichtungen in Ihrem geografischen Gebiet zu wählen.
  • Wir glauben, der richtige Partner mit technischer, organisatorischer und menschlicher Kompetenz zu sein, um Ihre Reise in die digitale Ära zu unterstützen.